Talsa – Neues Logo und Katalog

Talsa – Neues Logo und Katalog

Neues Logo und Katalog

Talsa

Talsa hat vor kurzem sein Logo geändert. Der Familienbetrieb, der im Jahr 1900 gegründet wurde, war seinem Image seitdem immer treu geblieben, hat sich aber fortwährend den neuen Zeiten angepasst. Die Typografie hatte sich zwar verändert, aber er war immer seinen Wurzeln treu geblieben.

Es gibt viele Gründe sich zu verändern und Talsa hat seine Kataloge geändert und modernisiert um ihren Elementen einen solideren und moderneren Aspekt zu verleihen. Das neue Logo ist keine große Veränderung. Einige der am häufigsten gebrauchten Elemente in der Industrie wurden gewählt: die Klingen wurden gegen einen Stern getauscht und die Typografie ist jetzt moderner. Trotzdem bleibt ihre Prägung und dies wird mit der rote Farbe unterstrichen, die die Leidenschaft von Talsa zeigt – auch eine representative Farbe der Industrie.

Talsa ist eine Firma, die spezialisiert ist in die Hertstellung von Maschinen von mittlere Kapazität für die Fleischindustrie. Ihre Kolbenfüller, Fleischwölfe, Kutter sowie Kessel/Kochkessel sind schlicht, aus Edelstahl, mit der Eleganz guter Verarbeitung und ihre Funktionen übertreffen alle Erwartungen. Ihre ökonomischen und professionellen Linien sind von einfachem Umgang, Transport und Benutzung. Sie sind leicht, die Themen Sauberkeit und Sicherheit sind auch berücksichtigt.

Die neue Kataloge findet man auf ihrer Webseite – für alle Kunden gibt es dort die technische Eigenschaften der Produkte zum Nachschauen.

Die Expansion zum internationalen Markt und der technologische Übergang, den wir momentan erleben, war ein gutes Timing für die Firma diese Veränderungen zu bringen. Eine Firma immer davon besessen, das Beste zu geben, mit optimalen Bedingungen für Qualität und dem Kunden immer im Vordergrund. Die Philosophie von Talsa bleibt unverändert und ist immer beim Bauen von Maschinen und technische Entwiklungen präsent um sich zu den neuen Zeiten anzupassen.

Talsa tut was sie denkt und denkt sehr gründlich darüber nach, was sie tut.

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Talsa – Marktführer bei Maschinen für die Fleischindustrie

Marktführer bei Maschinen für die Fleischindustrie

Vier Generationen der Familie Belloch haben aus Talsa einen Marktführer in der Herstellung von Maschinen für die Fleischindustrie gemacht, genauer gesagt für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie. Frei von jeglichem Mangel an Leistungsqualität hat jede Generation zur Verbesserung dieser Firma beigetragen und die Markenbindung gestärkt. Seit 1900 hat Talsa sich ständig selbst verbessert und hat sich innovativ in allen Bereiche gezeigt, ohne das gute Management zu vernachlässigen. Sie waren fähig alle strategische Bereiche für eine einwandfreie Funktion zu kombinieren und  alle Abteilungen für eine gelungene Infrastruktur zu koppeln.

Alle Abteilungen im Überblick zu halten ist schwer zu erreichen ohne eine globale Vision, so dass alle Beteiligten in der Verflechtung einer Firma sich auf eine gemeinsame Basis einigen. Sie müssen auch mit den besten Instrumenten vesorgt sein, so dass das Personalwesen ihre Funktionen so gut wie möglich entwickeln kann und in der Lage ist, reibungslos mit anderen Abteilungen zusammen zu arbeiten. Und so ist der Verkauf durch eigene Vertreiber und die kurze Reaktionszeit für technische Unterstützung und Ersatzteile die Grundlage die Qualität zu halten.

Steve Jobs hatte ein eigenes  Konzept: “Think different”. Zweifellos war Steve Jobs ein Genie in seinen Ansichten – ein Visionär – ob wir ihn nun mögen oder nicht. Und vielleicht liegt der Erfolg aller Firmen an dieser Arbeitsverrücktheit und Konzentration.

Talsa arbeitet auch anders und das  genau ist eine ihrer Stärken, weil die Marke von einer auf eigener Strategie basierendem Marketing unterstützt wird.

Talsa vertreibt in über 60 Ländern ein Netz von Direktverkaufsagenturen. Ihre industrielle Maschinen Kolbenfüller, Fleischwölfe, Kutter sowie Kessel/Kochkessel können schnell geliefert werden, und das macht Talsa zu eine der Schnellsten in dieser Industrie.

talsanewlogo2017-jpg43_300px

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Talsa – Marktführer bei Maschinen für die Fleischindustrie

Marktführer bei Maschinen für die Fleischindustrie

Talsa

Herstellung von Maschinen für die Fleischindustrie

Um Exzellenz zu zeigen muss man kompetent sein, das heiβt, Kompetenz haben.

Die umgesetzte Philosophie, ihre Geschichte, Trajektorie und Qualitätengagement macht sie auf dem Markt deutlich sichtbar mit Erwartungen auf Entwicklung und groβem internationalen Prestige.

Eine Expansion ist wie eine Ölfleck, der das Gute verbreiten kann – aber leider auch das Schlechte. Schlechte Praktiken führen in den Ruin, eine gute Führung aber in Kombination mit guten Produkten führetzu einer stetigen Entwicklung. Klein anfangen und langsam voranschreiten, das Echo von kreativen, innovativen und führenden Firmen ruht auf einer soliden Basis, aufgebaut nach Jahren harter Arbeit und Erfahrung.

Die Entwicklung einer Verkaufsstrategie dauert länger als nur ein Tag und es hilft, Stärke zu schaffen wo einmal Schwächen gab.

Talsa ist eine Europäische Firma und ein Beispiel  internationaler Führung in der Herstellung von Maschinen für die Fleischindustrie, ihre führendes Produkt die Mischmaschinen mittlerer Kapazität. Im ihren Katalog findet man Kolbenfüller, Fleischwölfe, Kutter sowie Kessel/Kochkessel die nur über ihre Händler zu erhalten sind, welche die Firma indossieren, während des Verkaufs und der Wartung und bieten zusätzlich einen fortwährenden technischen Kundenservice.

Der amerikanische Markt konnte nicht widerstehen und bestätigt Talsas Führung im internationalen Markt. Talsa baut und exportiert ihre Maschinen langsam aber sicher, die 100-jährige Zuverlässigkeit  industrieller Erfahrung bieten kann. Exportieren bedeutet strenge Qualitätskontrollen zu erfüllen und Talsa vertraut auf die  Überprüfungsbehörden und  Beratung sowie regelmäßiger Kontrolle durch die Europäische Union.

Und so konsolidiert sie sich auf dem Markt als eine Firma, die Maschinen verkauft welches zukünftig fast keine Ersatzteile brauchen wird.

All diese Gründe machen Talsa zu einer sehr kompetenten Firma, mit einer wohldefinierten Vorgehensweise, die sie von allen anderen Firmen unterscheidet.

Maschinen Fleischindustrie Wurstwaren Metzgereimaschinen

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Talsa im August in Betrieb

Talsa | Weltmarktführer in der Lebensmittelindustrie

Talsa

Weltmarktführer in der Lebensmittelindustrie

Sobald der August näher kommt, veröden die Städte und der Arbeitsmarkt wird vom Sommertief betroffen. Die meisten Unternehmen müssen mit weniger Arbeitskräften auskommen, während andere  ihre Arbeitskräfte verdoppeln müssen, vor allem im Tourismussektor.

Man kann die Leere in den Städten während der Sommermonate fühlen, aber einige Dinge bleiben innerhalb des Unternehmens immer aktiv: Server, Computer, Programme, das Web und das WLAN. Diese wurde einst  als der Stein der Weisen gesehen. Heute aber gehört solche Dinge zur Grundausstattung von Bars, Restaurants, Hotels usw., und sie erlauben es, die Arbeit mit in den Urlaub zu nehmen.

Nathan Rosenberg, eine renomierte Persönlichkeit in Sachen Innovation, Wissenschaft und Technologie, hat schon früher mal während seines Besuchs in Spanien erwähnt, dass eine Richtungswechsel nötig sei und neue Produkte entwicklelt werden müssen, um sie in den industriellen Prozess zu integrieren, und in Hochschulbildung zu investieren, so dass hochkomplexe Technologie geschaffen werden kann.

Jetzt, wo wir die gemeinsamen Verbreitungskanäle besitzen, ist alles was wir machen müssen, in Training und Ausbildung zu investieren,  so dass spanische Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Es sollten auch Talente der Mathematik gefördert werden und in Ingenieure, Computerwissenschaftler und Telekommunikationsexperte investiert werden.

Talsa wusste von Anfang an, wie wichtig es war, im I+D+I zu investieren und vertraut hochspezialisierten Experten. Es ist ein einflussreiches internationales Unternehmen nicht nur wegen ihrer Maschinen für die Fleischindstrie, sondern auch wegen ihres Händlernetzwerk, geworden, welches stets online ist, um den Kunden den besten Service 365 Tage im Jahr zu gewähleisten.

Talsa ist ein Unternehmen, das aus Spanien ein wettbewerbsfähiges Land machen wird.

Talsa | Maschinen Fleischindustrie Wurstwaren Metzgereimaschinen

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Talsa in wichtigen sozialen Netzwerken

Talsa in wichtigen sozialen Netzwerken

Talsa

Talsa ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Maschinen mittlerer Kapazität für die Fleischindustrie und ein Beispielunternehmen von Innovationen und Technologie-Engagement, welches  aktiv danach strebt, seine Marketingstrategie durch Social Media zu unterstützen.

Talsa hat bereits eine Unternehmenswebsite in 6 Sprachen und eine aktive SEO – Politik die es seit Jahren entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Sprachen Englisch (die Hauptsprache), Deutsch, Französich und Spanisch.

Die Firma will einen Schritt weiter gehen und plant ihre Marketingstrategie durch die sozialen Netzwerke zu erweitern. Dazu zählt sie auf die Unterstützung von Aitana Multimedia, einem Online-Vermarktungsspezialist.

Die Hauptziele von Talsa in den sozialen Netzwerken sind:

  1. Die Online-Reputation zu verbessern.
  2. Direkte Verbindung durch die sozialen Netzwerke zu gewinnen.
  3. SEO Optimierung  ihrer Unternehmenswebsite durch Generierung von Inhalten,  die direkt in den wichtigsten sozialen Netzwerken verlinkt sind.

Talsas Präsenz legt ihre Schwerpunkte auf die folgenden Netzwerke:

Facebook | Talsa

https://www.facebook.com/talsabell/

Twitter | Talsa

https://twitter.com/talsanet

Linkedin | Talsa

https://www.linkedin.com/company/talsa

Youtube | Talsa

https://www.youtube.com/user/Talsabell

Google+ | Talsa

https://plus.google.com/u/0/+TalsabellSAXirivella/posts

Flickr | Talsa

https://www.flickr.com/photos/talsa/albums

Instagram | Talsa

https://www.instagram.com/talsabell/

Meistens wird Englisch als offizielle Sprache zur Kommunikation gewählt wegen ihrer internationalen Aussenwirkung.

Speziell hervorgehoben sein soll Talsa’s YouTube Kanal, mit tausenden von Views und einer großen Anzahl an  Videos von höchster Qualität die das Spektrum der Maschinen mittlerer Kapazität für die Fleischindustrie zeigen.

Maschinen Fleischindustrie Wurstwaren Metzgereimaschinen

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

TALSAS ERFOLG BEIM IFFA 2016

Talsa - IFFA 2016

Talsa bei der IFFA 2016.

Talsa, eine führende europäische Firma und Hersteller von Maschinen für die Fleischindustrie von mittlelgroßer Kapazität, hat noch einmal an der IFFA 2016 teilgenommen, der größten Messe der Fleischindustrie,  welche vom 7. bis  zum 12. Mai in Frankfurt stattfindet.

Dieses Jahr hatte die IFFA 2016 fast 1.000 Aussteller aus 47 Ländern mit einer Fläche von über 100.000 Quadratmetern und mehr als 70.000 Besuchern.

Die  IFFA ist die erste internationale Messe, die auf  Fleischindustrie spezialisiert ist und repräsentiert die wichtigsten Innovationsplattformen der Branche.

Talsa erfreute sich wieder einer von Besuchern und Fachleuten bester Akzeptanz dank ihrer großen Auswahl an Maschinen für die Fleischindustrie.

Unten finden Sie in der Fotogalerie Talsas Messestand bei der IFFA 2016 Messe.

Talsas Team macht sich schon mal bereit für die nächste IFFA Edition im Jahr 2019.

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Die Geschichte von Fleisch | Talsa

Die Geschichte von Fleisch | Talsa

Schon als Nomade und Jäger hat sich der Mensch immer vom Fleisch ernährt. In der Prähistorie hat man Fleisch in Scheiben geschnitten, um es in der Sonne trocken zu lassen. Als das Feuer endeckt wurde, wurden neue Fleischkonservierungmethoden entwickelt, weil man Fleisch  jetzt auch räuchern oder kochen konnte. Mit der Sesshaftigkeit kam die Tierhaltung und die Landwirtschaft.  Gewürze und Salz wurden entdeckt und die Ernährung hatte sich für immer verändert. Wir wissen von der Existenz von Wurst im klassischen Griechendland, die antike Literatur beschriebt sie und Aristofanes erwähnt sie  in seine Kömodien. Homer, zum Beispiel, redet in der Oddysey von Tierdärmen, die mit Blut und Fett gefüllt waren und über den Feuer gebraten wurden, ohne Zweifel eine Aussage vom Wurstessen. In Rom gab es das “botullus”, eine Art Blutwurst, sie wurde damals in Lebensmittelmärkten verkauft.

Im 15. Jahrhundert wurde die Tierhaltung vor die Städte verlagert, wo Tiere geschlachtet und zerstückelt wurden und die Stücke später verkauft wurden. Schweinezuchthöfe wurden für die Schinken- und Wurstindustrie gebaut.

Der Konsum von Tier und Tierprodukten ist für unsere Ernährung so wichtig, dass  Ende des 19. Jahrhundert, während der industriellen Revolution,  ein Riesenschritt  mit  vielfältigeren und neueren Produkten bei der Fleischindustrie gemacht wurde – dank der neu entwickelten Maschinen. Kochen, Räuchern und Würzen wurden zur Zubereitung von Wurst und Wurstwaren genutzt.

Mit Wurst wurde auch die Wurstwaren für den Konsum hergestellt.

Heutzutage wurden dank der Industrialisierung die verschiedensten Arten von Maschinen für die Lebensmittelindustrie entwicklelt und die Hersteller haben sich auf verschiedene Produktionsbereiche spezialisiert.

Talsa, ist eine europäisch Firma die sich auf die Herstellung von Maschinen mittelgroßer Kapazität für die Lebensmittelindustrie spezialisiert.

Talsa ist weltführend in der Herstellung von:

Die Fleischindustrie hat heutzutage günstige, sichere und einfache  mLösungen für   komplexe Prozesse  mit vielen Einzelschritten.

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Hersteller für Maschinen für die Fleischindustrie

Talsa | Hersteller für Maschinen für die Fleischindustrie

Hersteller für Maschinen für die Fleischindustrie

Geschäftserweiterung in Nordamerika

Talsa

Die spanische Firma Talsa ist Weltmarktführer der Lebensmittelindustrie in der  Herstellung von Maschinen mittelgroßer Kapazität und bietet Produkte von höchster Qualität.

Anerkannte Hersteller von Maschinen und Technologieentwickler werden sich vom 7. bis 12. Mai 2016 an der IFFA Messe in Frankfurt treffen, um sich dem Auslandsmarkt gegenüber erfolgreich zu präsentieren.

Wie erwartet wird Talsa an der IFFA Messe in Frankfurt teilnehmen, Stand 8.0 C55.

Obwohl Talsa einen festen Platz im europäischen Markt hat, will die Firma die Gelegenheit nutzen, um mit dieser Messe ihre Expansion in Nordmerika zu bestärken, wo langsam eine sichere Präsenz entstehen soll.

Die Rahmenbedingungen für die geplante Expansion für die Maschinen  des Fleischindustriesktors sind sehr optimistisch. Die Prognosen der FAO und der OECD antizipieren eine Erhöhung des Fleischkonsums für die nächsten 10 Jahre. Trotz der unsicheren ökonomischen Lage Europas ist die Notwendigkeit einer Expansion nach Nordamerika offensichtlich, damit das Geschäft weiter wachsen kann.

Export ist ohne Zweifel ein Weg die Geschäftsaktivitäten zu beleben. Talsa ist ein gutes Beispiel,  angesichts dessen, dass der grösste Teil ihrer Produktion für den Export bestimmt ist. Talsa ist äußerst konkurrenzfähig, weil ihre Produkte von höchster Qualität sind und ihre Händler überall auf der Welt den besten After-Sales Service bekommen.

Talsas Hauptziel für den Export, die Industrieländer,  haben den technologischen Bedarf ihre Maschinennutzungsdauer so weit wie möglich zu steigern – und gerade das ist Talsas Stärke.

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Talsa, bei der nächste IFFA Frankfurt Messe dabei

Talsa,  bei der nächste IFFA Frankfurt Messe dabei

IFFA Frankfurt Messe

Talsa ist ein Hersteller von Maschinen für die Fleischindustrie und verfügt über eine 100-jährige Erfahrung in der Branche.

Vom 7. bis 12. Mai wird Talsa an der IFFA Frankfurt Messe teilnehmen, Stand 8.0 C55.

Talsa verkauft ihre Produkte nicht direkt an große und mittelgroße Unternehmen, sondern durch ihre Händler und in Messen. Talsa zeigt ihre Inovationen und baut Beziehungen zu den Leuten und Unternehmen auf, die Interesse an der Distribution ihrer Maschinen haben. Deswegen ist Talsa immer  bei den bedeutensten internationalen Messen mit dabei.

Der IFFA ist eine der renomiertesten internationalen Arbeitsbühnen mit dem Thema Fleisch als Mittelpunkt. Seit den letzten 50 Jahren treffen sich Deutsche und international anerkannte Hersteller auf dieser Messe, um in professioneller Gemeinschaft die neuesten Trends der Industrie auszustellen und um Lösungen für alle Phasen der Fleischproduktion zu finden.  Von Schlachtung bis Transformation, Behandlung, Verpackung und Verkauf.

Die Globalisierung bringt neue Anforderungen für die Wertschöpfungskette mit Schwerpunkt auf Hygiene während des Produktionsprozess und um verschärfte Kontrolle bei Lebensmittelsicherheit zu garantieren. Die IFFA ist  eine Messe für die “modern Fleischindustrie”. An dieser Messe teilzunehmen ist von großer Bedeutung, um mit internationalen Kunden in Kontakt zu bleiben und um neue Türen und Exportmöglichkeiten zu öffnen.

Im vergangenes Jahr war die Ausstellungshalle  120.000 m2 gross mit circa 1000 Ausstellern und etwa 60.000 Besuchern.

Talsa wird ihre fünf hochwertige Maschinen für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie präsentieren:

Weltmarktführer der Lebensmittelindustrie von Herstellung von Maschinen mittelgroßer Kapazität und Gewinner der Qualität und Exzellenz Siegel sowie weltweiter  Anerkennung. Talsa verpflichtet sich ihre Produkte rechtzeitig zu liefern und garantiert sofortigen Versand durch renomierte Versender. Sie arbeitet mit TNT Express Courier  zusammen um ihre Ersatzteile überall weltweit zu versenden und bietet ihren Händlern 365 Tage im Jahr Unterstützung.

Wir werden bei der IFFA 2016 alle Details präsentieren und erklären.

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone

Maschinen für die Fleischindustrie

Maschinen für die Fleischindustrie

Maschinen für die Fleischindustrie

Talsa

In der spanischen Industrie belegt die Fleischindustrie den 4. Platz hinter der Automobil-, Öl- und Elektroindustrie.

Spanien  verhält sich traditionell  in seinen Bemühungen der Tierhaltung – häufig durch Familienunternehmen – und das zeigt sich in der Fleischgastronomie. Freilandhaltung von Schweinen sowie iberischen Produkten aus Eichelmast sind auf dem nationalen und internationalen Markt sehr begehrt. Bis zu 50% aller Stallhaltungen für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie kommen aus dem östlischen Mittelmeerraum, Segovia, Huesca und Toledo. Und Spanien ist der zweitgrößte Fleischproduzent hinter Deutschland.

Eine der Haupindustriesektoren Spaniens ist die Maschinen- und Ausrüstungindustrie für die Lebensmittelinsdustrie sowie  für die Fleischindustrie und auch für die Backwaren-, Milch-, Fisch-, Konserven- und Olivenölindustrie. Der Sektor der Maschinenhersteller unterstützt alle anderen Lebensmittelhersteller, weil Spanien die besten Rohstoffe hat.

Die Maschinenhersteller für die Fleischindustrie in Spanien befinden sich  meistens in Katalonien, Madrid und im Baskenland. Die Komunität von Valencia zusammen mit Castilla und León erhält aber trotzdem einen Anteil von 7%. Dieses Sektor ist sehr wichtig für die Wirtschaft und garantiert viele Arbeitsplätze. Es müssen die Normen und Standards der EU erfüllt werden, so dass  sich  Forschung und technologischer Fortschritte kontinuierlich weiterentwickeln können.

Talsa ist ein Hersteller aus Valencia von Maschinen für die Fleisch- und Lebensmittelverarbeitungsindustrie und bietet fünf hochwertige Maschinen an:

Talsa empfiehlt ihren Kunden weltweit, sich nur zu dem Händler  zu begeben, der  ihnen auch die Maschine verkauft hat. Sie behalten die Registriernummer, Identifizierung und Bestandteile der Maschinen um ihnen zu helfen, und deshalb bietet Talsa keinen direkten Vertrieb an.

Auf der Internetseite bietet Talsa den Fachhändlern Zugang, um ihnen den Download von Katalogen, technischen Spezifikationen, Bildern und Videos bereitzustelllen, auf denen die Verarbeitung und Bedienung der Maschinen zu sehen sind.

Wenn Sie eine Marketingfirma sind und Interesse and dem Weiterverkauf von Talsa Produkten haben, können Sie uns am Besten durch das  Ausfüllen des Antragsformulars online kontaktieren.

Maschinen Fleischindustrie Wurstwaren Metzgereimaschinen

It's only fair to share...Share on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone