FROHES FEST TALSA

FROHES FEST TALSA

Frihes fest Talsa

NEUE VORSÄTZEN

Die Zeit vergeht unaufhaltsam und trotz allem, was weltweit passiert ist, ist ein weiteres Jahr seufzend vergangen. Wir können uns nicht von allem distanzieren, was mit dieser Pandemie passiert ist, denn die COVID-19 in den Annalen der Geschichte eingehen wird.

Aber trotz allem, trotz der Tatsache, dass Rückschläge uns immer die negativste Seite zeigen, wollen wir positiv bleiben und das kommende neue Jahr mit Optimismus betrachten und wie Don Quijote denken: „Vertrauen in die Zeit, was normalerweise zu vielen bitteren Schwierigkeiten führt“

In Talsa, einem Unternehmen, das Maschinen für die Fleischindustrie herstellt und Vertreiber auf der ganzen Welt hat, haben sie hart gearbeitet, die Erwartungen sind gesunken und trotz der Schwierigkeiten muss alles weitergehen. Die Gesundheit ist zu einer Priorität geworden, die Vorsicht steigt und viele Sektoren mussten sich erneuern, um nicht zu sterben, Videokonferenzen und Telearbeit sind gekommen, um zu bleiben, und die Wissenschaft ist im Gange, um uns eine Heilung zu bieten.

In Talsa haben wir im Moment einen Dank an all jene, die es dem Land ermöglicht haben, nicht zu stehen, denen, die den Mut hatten, ihre optimistische und unterstützende Seite zu zeigen, auch den Unternehmen im ständigen Dienst, und wir danken auch der ganzen Familie, die unser Unternehmen bildet, für ihre Arbeit und ihren Respekt für die außergewöhnlich etablierten Standards.

Trotzdem sind wir immer noch hier, diese Weihnachtsfeiertage werden auch „sonst“ intimer, nostalgischer, aber mit dem Gefühl, dass ein Abschied kommt, denn wie Don Quijote noch einmal sagen würde:

„… da Gut und Böse nicht haltbar sind, nachdem das Böse so lange gedauert hat, muss das Gute näher sein, Freund Sancho“

MASCHINEN FÜR DIE FLEISCHINDUSTRIE

MASCHINEN FÜR DIE FLEISCHINDUSTRIE

Maschinen für die Fleischindustrie

FLEISCHMISCHER

Viele der derzeitigen Unternehmen in Spanien haben ihren Ursprung in einem kleinen Familienunternehmen, das nach einer schwierigen Phase des Wiederaufbaus des Landes hart daran gearbeitet hat, ein Unternehmen aufzubauen.

Talsa ist schon die vierte Generation des Families Belloch, die 1900 eine kleine mechanische Werkstatt für die Elektroindustrie gründete, die zu einer Fabrik mit einer konsolidierten Industriestruktur für die Herstellung von Maschinen für die Fleischindustrie geworden ist.  Eine ganze Reihe von Maschinen mittlerer Kapazität zur Herstellung von Würsten.

Der Talsa-Katalog besteht aus 5 Maschinen:

Alle Talsa-Maschinen sind so konzipiert, dass sie einen einfachen Zugang zu ihren Komponenten ermöglichen und somit eine komfortable Wartung und Reinigung ermöglichen. Ihre Konstruktion aus Edelstahl ist robust und einfach.

Im Laufe der Zeit hat Talsa die ursprünglichen Maschinen mit neuen Versionen übertroffen. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet an der Entwicklung neuer Funktionen, um Arbeitszeit, Sicherheit und Hygiene zu verbessern.

Das 3D-Computerdesign und die Zusammenarbeit mit der Polytechnischen Universität von Valencia haben es ihm ermöglicht, ein neues und exklusives  Klingendesign zu entwerfen, das es für seine Knetmischmaschinen patentiert hat.

Es ist lange her, dass die Familie Belloch ihre Reise begann und in der vierten Generation zu einem weltweit führenden Anbieter von Maschinen für die Fleischindustrie wurde.

Die gute Arbeit und die Bemühungen des Managements, alle Anforderungen der Vorschriften zu erfüllen, sowie seine eigene Qualitäts- und Sicherheitsüberwachung haben ihn veranlasst, das Unternehmen zu konsolidieren.

Talsa ist auf dem internationalen Markt präsent und seine Website in mehreren Sprachen bietet seinen Vertriebshändlern einen privaten Service. Dieses Tool hat zweifellos dazu geführt, dass die Vertriebshändler an jedem Punkt, an dem sie für ihre Kunden tätig sind, einen teilweisen und pünktlichen Service erhalten.

WURSTINDUSTRIE

WURSTINDUSTRIE

Talsa ist ein Hersteller von Maschinen mittlerer Kapazität für diese Wurstindustrie.

TALSA

Von der Wurstindustrie zu sprechen, bedeutet, von der Fleischindustrie und ihren Aktivitäten zu sprechen. Ebenso die Fleischindustrie umfasst von der Großindustrie bis zur typischen Familienindustrie ohne Angestellte, und Talsa ist ein Hersteller von Maschinen mittlerer Kapazität für diese Wurstindustrie.

Spanien ist ein Agrar- und Viehland, obwohl es sich bemüht, seine Wirtschaft auf den Tourismussektor zu stützen. Aber Tourismus und Gastronomie gehen auch Hand in Hand, da ein Teil des Tourismus darin besteht, die Gastronomie des Landes kennenzulernen und unser Schinken weltweit einzigartig ist.

Um das Schwein herum gibt es eine ganze Industrie, die das Land bereichert. Es wurden auch Museen der Schweinefleischindustrie geschaffen, die Attraktionen sind, um die Geschichte, die Umwelt, Lebensmittel, Schlachtung und ihre kulturelle Bedeutung zu kennen, die Zutaten und Gewürze, die Fleischverarbeitung, die Umwandlungsprozesse von Schinken und Würstchen, ihre Qualitätskontrollen usw.

In der letzten 50 Jahren hat sich die Schweinefleischindustrie vom familiären Umfeld in den Bereich der Industrie ausgedehnt, und was zuvor manuell gemacht wurde, findet eine Rolle bei Maschinen, die die Arbeit fördern und globalisieren.

Es gibt viele Museen rund um die spanischen Wiesen und Guijuelo in Salamanca hat eins von denen, in dem sie ihre iberischen Schweine bekannt machen. Ihre Wiesen aus Steineichen, Eichen und Korkeichen bieten einen Schinken mit der höchsten Ursprungsbezeichnung als erstem anerkannten Namen Europäisches Level.

Der Tourismussektor ist von dieser Pandemie enorm betroffen, und alles deutet darauf hin, dass dieser Sektor aufgrund dieser Krise enorm leiden wird. Es sollte jedoch kein Grund für unseren Inlandstourismus sein, die Gastronomie dieser Gebiete nicht zu nutzen und zu probieren.

Castilla y León, Extremadura und die Regionen Andalusien und Castilla La Mancha sind Produzenten. Es ist eine gute Zeit, einen Einfall zu machen und die Gastronomie und Landschaften dieser Gemeinden gleichzeitig mit ihren Museen kennenzulernen, in denen Sie die Geschichte ihrer Regionen kennenlernen können.

MASCHINEN FÜR DIE FLEISCHINDUSTRIE

MASCHINEN FÜR DIE FLEISCHINDUSTRIE

SCHNEIDET,MISCHT, ZERHACKT, FÜLLT, KOCHT

Talsa ist ein Hersteller von Maschinen von mittlerer und großer Kapazität für die Fleischindustrie und weltweit führend in der Lebensmittelindustrie. Die im 1900 gegründetes Unternehmen hat bis heute vier Generationen hinter sich und verfügt über das Wissen und die industrielle Struktur, die alle Auszeichnungen verdienen, einschließlich des Exportpreises der Handelskammer von Valencia.

Talsa erfüllt die Anforderungen der europäischen Norm in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Hygiene. Ihre Maschinen schließen einen Prozess ab: Schneiden-Kneten-Füllen und Kochen, so dass ihr Maschinenkatalog zum Verkauf von mittlerer und großer Kapazität Schneider, Fleischwolfe, Kneter, Stopfgeräte und Kochkessel enthält, die ideal für Unternehmen sind, die mit Fleisch zu tun haben oder diejenigen, die eine Maschine mit einem bestimmten Charakter benötigen.

6.000 m2 Fabrik bieten einen Bestand an fertigen Maschinen und Komponenten, mit dem Sie einen einwandfreien Service für die Lieferung und den Austausch von Teilen bieten können. So können Ihre Kunden sicher sein, dass Ihre Maschine im Falle eines Ausfalls aktiv bleibt, da sie auch über ein Transportnetzwerk verfügt dank anerkannter Agenten mit Präferenzvereinbarungen per Landtransport, Schiff oder Luftfracht, die auf der letzter drückt jeden Tag des Jahres überall der Welt liefert.

Die Talsa Maschinen wurden so konzipiert, dass sie einen einfachen Zugang zu allen Komponenten ermöglichen und somit eine bequeme Wartung und Reinigung ermöglichen, da keine schwer zugänglichen Ecken vorhanden sind.

Edelstahl verleiht ihm ein sauberes, ästhetisches Aussehen und die Schaufeln und Platten sind aus höchster Festigkeit und Kohlenstoffstahl mit leistungsstarken, energieeffizienten Motoren.

Die hergestellten Maschinen werden in mehr als 60 Ländern vertrieben. Was Talsa zum Marktführer macht, ist das Netzwerk von Direktagenten, die die Installation und Inbetriebnahme im Land mit einem technischen Service für einen perfekten Betrieb sicherstellen. Die Distributoren bleiben dank eines absolut zuverlässigen Online-Antrags bezüglich des Schneidens der Maschinen, auf die verwiesen wird, ständig mit ihrem Kunden und die Fabrik in Kontakt und bieten einen Bestellservice mit geringer Fehlerquote.

Die Abteilung R + D + i hört nicht auf, sich in Zusammenarbeit mit ihren fast 200 Lieferanten auf dem Weg der Exzellenz in jeder Hinsicht zu verbessern.

Die bisherigen Ergebnisse sind hochwertige Maschinen zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies